Ehrungen Bezirk Unterland

Ehrungen im SBJ-Bezirk Unterland

 

Um den Einsatz und den Fleiß, den einige Funktionäre in die Südtiroler Bauernjugend investiert haben, gebührend zu würdigen, ehrte der SBJ-Bezirk Unterland ehemalige Funktionäre für ihre langjährige Tätigkeit. Um eine Silberehrung zu erhalten, müssen Funktionäre mindestens sechs Jahre aktiv tätig gewesen sein und eine Gesamtpunktezahl von acht Punkten erreichen.

 

Am Sonntag, dem 26. Mai, trafen sich aktive und ehemalige Funktionäre bei der Schnapsbrennerei Roner in Tramin. Insgesamt sechs ehemalige Funktionäre wurden bei dieser feierlichen Veranstaltung geehrt. Die Ehrennadel in Silber und ein großer Dank gingen an Anna Andreaus aus Kurtatsch, Sigrid Joppi aus Salurn, Katrin Giacomozzi und Franziska Pedoth aus Kurtinig sowie an Tamara Larcher und Siegfried Kerschbaumer aus Graun. Die Ausschussmitglieder des Bezirk Unterland sorgten dabei für das leibliche Wohl aller Anwesenden. Nach der feierlichen Übergabe der Ehrungen verbrachten die Teilnehmer noch gesellige Stunden miteinander. In gemütlicher Runde wurde bei Speis und Trank noch der ein oder andere Ratscher gemacht und man konnte sich über vergangene Erlebnisse austauschen.

 

Der Bezirk möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen Funktionären für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren Fleiß bedanken und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft. „Eine Ehrung soll nicht nur Anerkennung für die geleistete Arbeit sein, sondern auch Ansporn für die jüngeren Mitglieder, sich ebenso engagiert in die Gemeinschaft einzubringen“, so Bezirksobmann Lukas Zelger.

Weitere Artikel

Wir setzen Akzente!

Alle Events der Ortsgruppen und Bezirke im Überblick!

Erlebe die Begeisterung der Südtiroler Bauernjugendortsgruppen live! #sbjevent