nach oben

Ausbildung zum diplomierten Käsesommelier

07.11 - 28.02.2019
SBB-Hauptsitz
8:30 Uhr

Eine Ausbildung, die euch zum Fachberater beim Anbieten von Käse macht.

Ihr lernt viele Verwendungsmöglichkeiten von Käse kennen.

Die Ausbildung ist in Basis- und Aufbauschulung gegliedert. Abschließend besteht die Möglichkeit, die Prüfung zum diplomierten Käsesommelier des WIFI zu absolvieren.

Zielgruppe: bäuerliche Käseproduzenten, Beschäftigte in Gastronomie und Handel sowie Interessierte 

Lehrgangsdauer: 112 Stunden, aufgeteilt auf Basis- und Aufbauschulung

Inhalt: Käseherstellung und -technologie, Käse aus Südtirol, Käse aus Italien, Käse aus Österreich, Käse aus Frankreich, Käse aus der Schweiz, Käse aus der Welt, Käse in der Ernährung, Kochen mit Käse, Käse und Getränke, Käsepräsentation und -beratung, aktiver Verkauf, Käsekalkulation

Ort: Bozen, SBB-Zentrale, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 5

Termin Basisschulung: Mi. 07.11.2018 - Do. 20.12.2018

Termin Aufbauschulung: Do. 17.01.2019 - Do. 28.02.2019

Termin Prüfung: Mi. 14.03.2018 und Do. 21.03.2018

Zeit: jeweils 08.30 bis 17.30 Uhr

Referent/en: verschiedene Fachreferenten

Gebühr: Basisschulung: 450,00 Euro, Aufbauschulung: 450,00 Euro, Prüfung: 280,00 Euro

Veranstalter: SBB-Weiterbildungsgenossenschaft, Südtiroler Sennereiverband, WIFI Tirol, Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern, SBJ

Anmeldung: SBB-Weiterbildungsgenossenschaft, Tel. +39 0471 999 455, www.sbb.it