nach oben

Geschichten, Menschen, unsere Welt. WELLI - Das junge Online-Magazin der Südtiroler Bauernjugend. Entdecke das, was in uns steckt.

Landwirtschaft Freizeit und Weiterbildung Service Spezial

Schnell und sicher durch den Parcours

Am Sonntag, 2. Juni fand in Freienfeld der Bezirksentscheid im Geotrac Supercup des Bezirks Eisacktal statt. Oskar Leitner aus Terenten war der schnellste Traktor- und Transporterfahrer des Tages.

03_Foto_2.jpeg

Der Bezirk Eisacktal der Südtiroler Bauernjugend (SBJ) und die Ortsgruppe Freienfeld erfreuten sich nicht nur am guten Wetter, sondern auch an der zahlreichen Teilnahme. Beinahe 50 Teilnehmer, darunter vier mutige Frauen, wagten sich an den Start, um beim Geotrac Supercup ihr fahrtechnisches Können unter Beweis zu stellen. Es galt dabei ein gutes Augenmaß und eine gewisse Fahrsicherheit zu besitzen, um den eng gesteckten und mit Hindernissen versehenen Parcours zu bewältigen. Als Gewinner konnten sich am Ende jene bezeichnen, die dies in kurzer Zeit und mit viel Bedacht und Geschicklichkeit schafften.

Besten Traktorfahrer des Eisacktals aus Rodeneck
In der Kategorie „Traktor Burschen“ standen drei Traktorfahrer aus Rodeneck auf dem Podest: Am meisten Geschick bewies Herbert Putzer, gefolgt von Josef Rastner und Simon Hochgruber. Bei den Gästen aus den anderen Bezirken durfte sich Oskar Leitner aus Terenten Sieger nennen. Zweiter wurde Markus Egger aus Hafling und Platz drei ging an Urban Hillebrand aus St. Pankraz.
In der Kategorie Traktor Frauen erzielte Nadia Kritzinger aus Völs Platz eins.

Schnellster Transporterfahrer aus Villnöß
Bei den Transporterfahrern setzte sich Günther Messner aus Villnöß,

vor Franz Josef Überegger aus Mauls und Simon Hochgruber aus Rodeneck durch.
In der Kategorie „Transporter Gäste“ holte sich den Sieg Oskar Leitner aus Terenten. Platz zwei ging an Michael Costabiei aus Wengen und Dritter wurde Markus Angerer aus Stilfs.
Bei den Frauen war Nadia Kritzinger aus Völs führend, vor Martina Kaufmann aus Brixen und Kathrin Vorhauser aus Rodeneck.
Die Gewinner konnten sich über schöne Sachpreise freuen. Der SBJ-Bezirk Eisacktal und die Ortsgruppe Freienfeld freuten sich über die rege Teilnahme und bedankten sich bei den Sponsoren und allen Beteiligten für die gelungene Veranstaltung.


Weiterempfehlen | Drucken