nach oben

Geschichten, Menschen, unsere Welt. WELLI - Das junge Online-Magazin der Südtiroler Bauernjugend. Entdecke das, was in uns steckt.

Landwirtschaft Freizeit und Weiterbildung Service Spezial

Bäuerliche Kandidaten zu Gast in Meran

Im September fand in der Fachschule Frankenberg in Tisens die erweiterte Bezirksausschusssitzung des Bezirks Meran statt.

Bezirkssitzung_Meran.JPG

Vor rund 40 Ortsobmänner und Ortsleiterinnen standen die bäuerlichen Landtagskandidaten Rede und Antwort.

Anwesend waren Christoph Mitterhofer, Josef Noggler, Maria Hochgruber Kuenzer, Franz Locher, Joachim Reinalter, Andreas Leiter Reber und Arnold Schuler. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde äußerten sich die Anwesenden zu verschiedenen 

Themen in Bezug auf Landwirtschaft. Das Publikum hatte die Möglichkeit bei der Diskussionsrunde diverse Fragen zu stellen. Durch die Diskussionsrunde führte Andreas Mair, ehemaliger Landessekretär der Südtiroler Bauernjugend. Angesprochen wurden neben allgemeinen landwirtschaftlichen Themen wie Imagepflege, Qualitätssteigerung einheimischer Produkte und Innovation, 

auch Themen der Mobilität und des Tourismusbereiches.

In den Abschlussworten betonte Bezirksobmann Michael Kaufmann wie wichtig es sei, dass sich die Jugend politisch interessiert. „Wir sind auf die Hilfe der Politiker angewiesen, um "inser Landl" auf dem aktuellen Niveau zu halten und neuen Herausforderungen zu begegnen“, so Kaufmann.


Weiterempfehlen | Drucken