nach oben

Geschichten, Menschen, unsere Welt. WELLI - Das junge Online-Magazin der Südtiroler Bauernjugend. Entdecke das, was in uns steckt.

Landwirtschaft Freizeit und Weiterbildung Service Spezial

Bauernjugend verschenkt Blumen an Senioren

Die Südtiroler Bauernjugend Ortsgruppe Auer hat am Montag den Bewohnern und Mitarbeitern des Seniorenheims selbstdekorierte Blumen vorbeigebracht.

02_Die_Mitglieder_der_Bauernjugend_Auer_bei_der_Blumenuebergabe_an_das_Seniorenheim._Quelle_SBJ_Auer.jpeg

Mit dieser Aktion möchte die Jugendorganisation den Menschen ein kleines Zeichen der Dankbarkeit und der Hoffnung entgegenbringen. Am Montag, den 8. März, überreichten Vertreter der Südtiroler Bauernjugend Ortsgruppe Auer den Verantwortlichen des Seniorenwohnheims Auer insgesamt 70 Blumen, welche durch eine selbstgebastelte Dekoration samt Kärtchen mit handgeschriebener Botschaft einen persönlichen Touch erhielten. Hintergedanke der Aktion war das Bewusstsein für die aktuell tristen

Zeiten, wo Abstand und Verzicht das Gebot der Stunde sind, und von der besonders die älteren Mitglieder der Gesellschaft betroffen sind.

„Wir hoffen mit dieser Aktion ein kleines Zeichen der Hoffnung und Nächstenliebe zu setzen, haben doch die Älteren unserer Gesellschaft mit ihrer Arbeit die Saat unseres heutigen Wohlstandes ausgebracht. Zudem möchten wir auch den Mitarbeitern des Seniorenwohnheims danke sagen, welche in der heutigen schweren Zeit besonders gefordert sind und trotzt des

Sturmes nicht weichen.“, meinte Paul Decarli, Ortsobmann der Südtiroler Bauernjugend Ortsgruppe Auer.
Das Datum wurde dabei bewusst gewählt, war der Montag auch Tag der Frau und damit ein Tag, an welchem den erbrachten Leistungen der Frauen besonderer Dank gebührt. Da jedoch das Virus alle Betrifft, wurde auch den Männern eine Blume überreicht. Die Blümchen sollen dabei, vom aufblühenden Frühling inspiriert, auch als Zeichen der Dankbarkeit gegenüber den Mitarbeitern gelten, leisten sie doch mit ihrem Einsatz großartiges!

 


Weiterempfehlen | Drucken