nach oben

Geschichten, Menschen, unsere Welt. WELLI - Das junge Online-Magazin der Südtiroler Bauernjugend. Entdecke das, was in uns steckt.

Landwirtschaft Freizeit und Weiterbildung Service Spezial

Bauernjugend verteilt Insektenhotels

Knapp 4.000 Euro an Spenden konnte die Südtiroler Bauernjugend mit ihrer Aktion Bienen(T)raum sammeln. Diese werden nun in Insektenhotels umgewandelt und an die teilnehmenden Bauernjugend-Ortsgruppen und Bezirke weitergegeben.

Foto_1.jpg

5.000 Samentüten, 62 Ortsgruppen und Bezirke der Südtiroler Bauernjugend (SBJ) und 1 Wildblumenmischung: Das war das Erfolgskonzept der Aktion Bienen(Traum), die die Südtiroler Bauernjugend gemeinsam mit der Landwirtschaftlichen Hauptgenossenschaft im Frühling umgesetzt hat. Jede Kundin und jeder Kunde konnte beim Einkauf im Gartenmarkt eine Samentüte mit einer Wildblumenmischung mitnehmen und bei sich zu Hause im Garten aussäen. So wurde in ganz Südtirol ein zusätzlicher Lebensraum für Bienen und andere Insekten geschaffen. Auch die

Bauernjugend-Ortsgruppen und Bezirke haben sich an der Aktion beteiligt.

Doppelt Gutes tun

Alle Teilnehmenden konnten beim Einkauf im Gartenmarkt noch eine freiwillige Spende in die Südtiroler Bauernjugend-Spendenbox werfen und damit doppelt Gutes tun. „Knapp 4.000 Euro haben wir mit unserer Spendenaktion gesammelt und mit dem Erlös Insektenhotels bei der gwb Sozialgenossenschaft angekauft“, erklärt SBJ-Landesleiterin Angelika Springeth. Diese bieten den Insekten einen zusätzlichen Brut- und Wohnplatz.

Alle Ortsgruppen und Bezirke, die sich an der Aktion beteiligt haben, bekommen nun ein Insektenhotel, das sie bei sich im Dorf aufstellen können. Sie unterstützen damit die Verteilung in ganz Südtirol.

Vor Kurzem wurde eines der Insektenhotels persönlich vom SBJ-Landesobmann Raffael Peer, der SBJ-Landesleiterin Angelika Springeth und dem SBJ-Bezirksobmann von Bozen Florian Spiess an die Ortsgruppe Terlan/Vilpian übergeben.

 


Weiterempfehlen | Drucken