nach oben

Geschichten, Menschen, unsere Welt. WELLI - Das junge Online-Magazin der Südtiroler Bauernjugend. Entdecke das, was in uns steckt.

Landwirtschaft Freizeit und Weiterbildung Service Spezial

Beachvolleyballturnier des Bezirks Unterland

Heuer fanden im Südtiroler Bauernjugend Bezirk Unterland wieder die traditionellen Sommerspiele in Graun bei Kurtatsch statt. In diesem Jahr wurden sie in Form eines Volleyballturniers ausgetragen.

03_Volleyballturnier_.docx.jpeg

An einem sonnigen Samstagnachmittag kamen die neun verschiedenen Unterlandler Teams, die jeweils ihre Bauernjugend-Ortsgruppe vertraten, in Kurtatsch zusammen, um die Gruppenspiele und anschließend die spannenden Entscheidungsspiele auszutragen. Gespielt wurde auf dem neuen Beachvolleyball-Feld in Graun, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Ortsgruppe vor gar einigen Zuschauern vertreten konnten. Voraussetzung für die Teilnahme am Turnier und für den Einlass auf dem Festplatz war der „Grüne Pass“, welcher von der Bauernjugend beim Eintreffen kontrolliert wurde.
Um 16.30 Uhr fiel der Startschuss des Turniers, wobei sich zuerst insgesamt drei Dreiergruppen gebildet hatten, welche

in den sogenannten Gruppenspielen gegeneinander antraten. Bei diesem Aufeinandertreffen wurde zu jeweils 15 Punkten gespielt. Nach den Gruppenspielen kämpften dann die vorherigen Sieger in den K.-o.-Spielen um die begehrten Medaillenränge. Das Finalspiel und das Spiel um Platz 3 wurden zu jeweils 21 Punkten gespielt.
Für Speis und Trank war den ganzen Tag über bestens gesorgt. Der Bezirksausschuss kümmerte sich mit Gegrilltem um das leibliche Wohl der SportlerInnen und der ZuschauerInnen.
Um 21.00 Uhr stand dann nach insgesamt 13 Spielen der diesjährige Gewinner der Sommerspiele fest. Die Bauernjugend-Ortsgruppe Kurtinig holte sich den Sieg vor der Mannschaft aus Tramin.

Auf den dritten Rang platzierte sich die Ortsgruppe Montan. Nach der Preisverleihung wurde noch auf einen gelungenen Tag angestoßen und der Abend auf der Festwiese genossen.

Auch wenn die diesjährigen Sommerspiele Corona bedingt in etwas anderer Form stattgefunden haben, kamen sie bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gut an und waren ein voller Erfolg.

Ein großes Dankeschön geht an den Bauernjugend-Bezirksausschuss Unterland für die Organisation des Turniers sowie der Gemeinde Kurtatsch für die Bereitstellung des Grauner Festplatzes.

 


Weiterempfehlen | Drucken