nach oben

Geschichten, Menschen, unsere Welt. WELLI - Das junge Online-Magazin der Südtiroler Bauernjugend. Entdecke das, was in uns steckt.

Landwirtschaft Freizeit und Weiterbildung Service Spezial

Restart: Nun stehen die Sieger fest!

Die Südtiroler Bauernjugend (SBJ) zeichnete die Sieger/innen des Online-Gewinnspiels Restart Bauernjugend aus. Die Preisübergabe fand im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 6. März statt.

restart_Sieger.png

 

Insgesamt 82 Ortsgruppen und 6 Bezirke sind der Aufforderung gefolgt und haben beim Gewinnspiel „Restart Bauernjugend“ mitgemacht und ihre beste Veranstaltung mit Beschreibung und Foto an das SBJ-Landessekretariat geschickt. Die Fotos der eingereichten Veranstaltungen wurden auf Facebook (Südtiroler Bauernjugend) und Instagram (@suedtirolerbauernjugend) mit einem Fotorahmen und mit dem #bauernjugendzeit veröffentlicht. All die außergewöhnlichen Veranstaltungen wurden im Anschluss an das Gewinnspiel in einer Broschüre festgehalten. Diese liefert Veranstaltungsideen, die andere Ortsgruppen und Bezirke aufgreifen können.

Die großartigen Preise wurden den Gewinnern bei der jährlichen Mitgliederversammlung im Waltherhaus in Bozen übergeben.

„Jede eingesendete Veranstaltung, die mit Mühe, Tatkraft und Leidenschaft organisiert wird, hätte einen Preis verdient,“ davon ist Angelika Springeth, die Landesleiterin der Südtiroler Bauernjugend, überzeugt. Denn das Aufrechterhalten von Tradition und Brauchtum, das Organisieren von Kirchtagen und Bergmessen, die legendären Feste, Feten und Bälle, die Ausflüge und Fahrten, die lustigen Wettbewerbe und Turniere – all die verschiedenen Veranstaltungen werden jährlich von Ortsgruppen und Bezirken im ganzen Land organisiert und tragen zum Vereinsleben bei und dürfen nicht in den Hintergrund geraten.  

Angelika Springeth erklärt: „Diese Veranstaltungen bilden einen wichtigen Teil unserer Gesellschaft und des Zusammenlebens in Südtirol. In ihnen steckt viel Leidenschaft und Arbeit und das sollte man vor allem in dieser Zeit zu schätzen wissen. Jeder einzelne, der dabei mithilft, leistet einen großen Beitrag an der Weiterführung von Tradition und Brauchtum.“

 

So sehen Sieger aus!

Die Freude über ihren Sieg stand den drei Gewinnergruppen des Online Gewinnspiels „Restart Bauernjugend“ bei der Preisübergabe förmlich ins Gesicht geschrieben. Sie hatten bei der Auslosung in der Handelskammer Bozen das Glück, aus dem Topf gezogen zu werden.

Der Bezirk Pustertal holte sich den ersten Preis mit seinem „Gaudi-Parcours“, der alle zwei Jahre ausgetragen wird und jede Menge Spaß verspricht. Sie gewannen einen Aktionstag mit Rafting und anschließender Weinverkostung in der Kellerei Eisacktal für 12 Personen.

Die Ortgruppe Schenna bekam den zweiten Platz mit ihrem Jubiläumsfest 50-Jahre Bauernjugend Schenna, welches gebührend gefeiert wurde. Sie bekommen eine Führung in der Brauerei Forst mit anschließender Marende für 15 Personen.  

Die Ortsgruppe St. Michael/Eppan belegte den dritten Platz mit ihrem Takeaway „Bauer takes Burger“, wo eigens kreierte Burger, die nur aus einheimischen 0-Kilometer-Produkten bestehen, verkauft wurden. Sie gewannen einen Gutschein für 12 Personen im Escape-Room Meran.

 

Danke für die Unterstützung

Erst starke Partner ermöglichen das Projekt. Die Südtiroler Bauernjugend dankt dem Rafting Club Active, der Kellerei Eisacktal, der Brauerei Forst und dem Escape-Room Meran.

Logo_Restart.png

Weiterempfehlen | Drucken